Eindrücke: September 2015

Sonntag, 6. September 2015

Sommer adieu...

Es ist Herbst geworden hier im Südschwarzwald. Zeit, diesem Sommer ein "Adieu" zu widmen. :-)
Denn unten in den Tälern war er in manchen Gebieten sehr trocken und sehr heiß. Temperaturen bis zu 40° C und sehr wenig Regen waren zwar ideal für den Tourismus, aber schlecht für die Landwirtschaft und die Natur. Die Wiesen wurden braun, Blütenpflanzen verdorrten. Insekten, die auf Nektar angewiesen waren, fanden nicht mehr genügend Nahrung - und in Folge davon litten Vögel, die auf Insekten angewiesen waren.
 It has become autumn here in the South Black Forest. Time to dedicate an "Adieu" to this summer. :-)
Because in some areas down in the valleys it was very dry and very hot. Though temperatures up to 40° C and very little rain were ideal for the tourism, it was bad for the agriculture and the nature. The meadows became brown, flower plants dried up. The insects who depended on nectar did not find enough food any more  - and as a result of it the birds who depended on insects suffered. 

Münstertal/Schwarzwald, Blick Richtung Schauinsland

Kloster St. Trudpert, Münstertal

Anders war es oben im Hochschwarzwald! Zwar war es dort auch noch sehr warm, aber es war immer noch genügend Wasser vorhanden. Also kommt mit auf eine virtuelle Wanderung auf bis zu 1000 m Höhe!
It was different on top of High Black Forest! Though it was still very warm there, there was enough water. So come with me for a virtual walk up to 1000 m height!

Scharfenstein, oberes Münstertal/Schwarzwald


Dort oben gab es lichtdurchflutete, kühle Wälder...
Up there, there were chilly woods flooded with light...



.... steile, felsige Berghänge...
 .... precipitous, rocky mountain slopes...




... saftig grüne Bergwiesen...
...  lush green mountain pastures...



... und sprießende neue Pflänzchen.
... and sprouting new little plants.




Aber dort traf man auch SIE wieder: Schmetterlinge, die hier oben noch genügend nektarreiche Blüten fanden.
And there you also met THEM again: butterflies which found up here still enough nectar-rich blossoms. 

Kaisermantel oder Silberstrich (Argynnis paphia):


Eine Variante, die beim Kaisermantel nur bei den Weibchen vorkommt (Argynnis paphia f. valesina):




Feuriger Perlmuttfalter (Argynnis adippe):




C-Falter (Polygonia c-album):



Zitronenfalter (Gonepterix rhamni):



Großes Ochsenauge (Maniola jurtina):



Tagpfauenauge (Inachis/Aglais io):




Weißbindiger Mohrenfalter (Erebia ligea):



Schornsteinfeger (Aphantopus hyperantus):



Waldbrettspiel (Pararge aegeria):



Hochmoor-Perlmutterfalter (Boloria aquilonaris):




Aber man konnte auch andere Insekten beobachten:
And you also could watch other insects:

Knautien-Sandbiene (Andrena hattorfiana):




Gebirgsgrashüpfer (Stauroderus scalaris):



... und natürlich trifft man immer auch auf jemanden, der alle anderen zum Fressen gern hat:
... and of course you always meet somebody, too, who loves all the others to bits: 

Veränderliche Krabbenspinne (Misumena vatia):




Und zum Schluss möchte ich euch noch mein Lieblingsplätzchen zeigen. Von dort oben hat man einen wunderschönen Blick über's Rheintal bis nach Frankreich zu den Vogesen. Dort oben kann ich richtig abschalten; Alltag, Stress, Sorgen - alles sieht von hier oben plötzlich klein und unscheinbar aus... :-)
And in the end I would like to show you my favorite little place. From up there one has a wonderful look over the Rhine Valley to France and the Vosges Mountains. Up there I can totally switch off; everyday life, stress, worries - everything looks suddenly small and insignificant :-)












Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...