Eindrücke: Smaragdeidechse

Dienstag, 14. August 2012

Smaragdeidechse

OK. Ich gebe es offen zu: DEN Wettbewerb habe ich haushoch verloren. Respekt!
In der Disziplin:  "Wer kann am längsten völlig unbeweglich in einer unbequemen Position verharren?" sind andere viel besser als ich.

Fast 10 Minuten standen wir beide bewegungslos da und beobachteten einander. ICH hoffte, dass ich sie in ganzer Größe zu sehen bekomme. SIE hoffte, dass ich endlich verschwinde. Nach diesen 10 Minuten (gemessene 10 Minuten, nicht "gefühlte"!) die ganze Zeit die Kamera im Anschlag und sich bloß nicht bewegen, da fing meine Nacken- und Rückenmuskulatur an zu schmerzen. Ich musste mich bewegen. Und dsssd, weg war sie, verschwunden im Unterholz. Mit einer Beschleunigung von 0 auf 100, die jedem Porsche Konkurrenz gemacht hätte.
Ich dagegen versuchte mühsam meine steifen Muskeln wieder in Bewegung zu kriegen ...





Es ist eine Smaragdeidechse (Lacerta sp.), die aus ihrer im Löss gegrabenen Erdhöhle hervorlugt. Der Kaiserstuhl bietet  ideale Lebensbedingungen für diese Eidechsenart. Warme Hänge, die Möglichkeit Erdhöhlen zu graben, Gestrüpp und Unterholz zum Verstecken und zur Nahrungssuche.



Kommentare:

  1. Oooooooooooooooooh, Danke für den link :)
    Die ist ja wunderschön - ob ich die vielleicht überreden könnte, bei mir als Brosche so ab und zu mal "bewegungslos" zu üben ?! :)
    Sie macht ihrem Namen alle Ehre!
    Ein edles Geschöpf.
    LG Elke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde sie auch wunderschön. Diese schillernden Farben ... Sie sind relativ groß, aber sehr scheu. Wenn man sich nur ein bisschen bewegt, dann sind sie verschwunden. Also ich denke, als Brosche ist das ein kurzes Vergnügen! ;-)
      Aber vielleicht malst du sie ...
      LG Calendula

      Löschen

Liebe Blogbesucher, vielen Dank für die netten Kommentare! Ich freue mich über jeden einzelnen!
Um Spammern keine Chance zu geben, werden Kommentare erst nach Freischaltung sichtbar. Außerdem habe ich inzwischen eine Sicherheitsabfrage eingebaut. Auch die dient dazu, diesen Blog weniger angreifbar zu machen. Ich bitte um Verständnis!
Herzliche Grüße
Calendula

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...