Eindrücke: Tagpfauenauge - Aglais io

Donnerstag, 20. September 2012

Tagpfauenauge - Aglais io

Die Flügelunterseite fast schwarz - man könnte den Schmetterling beinahe für ein welkes, dürres Blatt halten.




So wird es wohl auch Fressfeinden des Schmetterlings, z.B. Vögeln, ergehen. Doch was für einen Schreck bekommen sie wohl, wenn der Falter seine Flügel ruckartig auseinanderklappt und es so aussieht, als ob sie plötzlich von zwei riesigen Augen angestarrt werden!






Es ist ein "Tagpfauenauge" (Aglais io) und gehört zur Familie der Edelfalter (Nymphalidae).
Er hat eine Flügelspannweite von 50-55 mm.

Kommentare:

  1. wonderful post.Never knew this, regards for letting me know.

    AntwortenLöschen
  2. Le support du papillon c'est bien une variété de Solidago ?

    AntwortenLöschen
  3. C'est vrai! It's Solidago canadensis (not kidding!), a neophyte at the Kaiserstuhl.

    AntwortenLöschen
  4. Non pas Canadensis, ce n'est pas la forme. Lequel ? Trop de variétés pour le dire.

    AntwortenLöschen
  5. Yes, you're right, it might also be a Solidago gigantea - more likely. There are three different Solidago at the Kaiserstuhl: the S. virgaurea, S. canadensis and S. gigantea. Canadensis more green and hairy stems, S. gigantea has more lilac stems.

    AntwortenLöschen

Liebe Blogbesucher, vielen Dank für die netten Kommentare! Ich freue mich über jeden einzelnen!
Um Spammern keine Chance zu geben, werden Kommentare erst nach Freischaltung sichtbar. Außerdem habe ich inzwischen eine Sicherheitsabfrage eingebaut. Auch die dient dazu, diesen Blog weniger angreifbar zu machen. Ich bitte um Verständnis!
Herzliche Grüße
Calendula

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...