Eindrücke: Raupe

Samstag, 29. September 2012

Raupe

Eine ca. 5,5 cm lange Raupe mit einem auffälligen gelb-schwarzen Muster kletterte auf Nahrungssuche auf einer abgemähten Böschung entlang.







Es ist die Raupe der Möndcheneule (Calophasia lunula). Ein Bild des Nachtschmetterlings siehe hier.
Die eigentliche Futterpflanze, das "Echte Leinkraut" (Linaria vulgaris), wuchs glücklicherweise noch in der Nähe und war nicht der Mähmaschine zum Opfer gefallen. 
Wenn man sich die Pflanze anschaut, kann man sich auch vorstellen, dass DORT das gelb-schwarze Muster der Raupe eine sehr gute Tarnung ist.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Blogbesucher, vielen Dank für die netten Kommentare! Ich freue mich über jeden einzelnen!
Um Spammern keine Chance zu geben, werden Kommentare erst nach Freischaltung sichtbar. Außerdem habe ich inzwischen eine Sicherheitsabfrage eingebaut. Auch die dient dazu, diesen Blog weniger angreifbar zu machen. Ich bitte um Verständnis!
Herzliche Grüße
Calendula

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...