Eindrücke: Blaue Stunde

Sonntag, 3. Februar 2013

Blaue Stunde

Die Definition der "Blauen Stunde" ist laut Wikipedia:

"Blaue Stunde" ist heute vor allem ein poetischer Begriff für die Zeit der Dämmerung zwischen Sonnenuntergang und nächtlicher Dunkelheit sowie für die Zeit kurz vor Sonnenaufgang. 

[Als "Eule" trifft auf mich natürlich hauptsächlich der Teil mit dem "Sonnenuntergang" zu... ;-) ]








Aber es gibt tatsächlich auch ein "Blaue-Stunde"-Sonnenaufgangsbild vom Belchen! Diese Schlafmütze von Berg hatte sich unter einer Wolkendecke verkrochen... ;-)
(P.S. Ich sollte nicht lästern, ich weiß...)




Und weiter heißt es in der Wikipedia-Definition über die "Blaue Stunde":

Während dieser Zeit besitzt der tiefblaue Himmel in etwa dieselbe Helligkeit wie das künstliche Licht von Gebäude- und Straßenbeleuchtungen.

Ich habe zwei (Sonnenuntergangs-)Bilder, auf denen bereits Straßenlaternen brennen. Hm... sind die nun heller oder dunkler oder gleich hell?


Danke an Maximilian für das Bild!






Kommentare:

  1. Hallo :-)

    Also diese Bilder mit dem Abendrot sind einfach toll :-)
    Ich liebe es auch wenn Berge in rotem Feuer erstrahen.

    Ob die Lampen allerdings heller, dunkler oder gleich sind?
    Ich tippe auf etwas heller, bin mir aber nicht sicher.

    Lieben Gruß
    Björn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, also ich tendiere auch zu "heller". Allerdings denke ich, dass die Definition was die Straßenbeleuchtung anbelangt, etwas vage formuliert ist bei den zig verschieden hellen Straßenbeleuchtungen, die es gibt. Lässt sich wohl auch nicht berechnen: wieviel Lux hat der Himmel bei Dämmerung??? :-)
      LG Calendula

      Löschen
  2. Wundervollle Bilder. Der Moment ist gut eingefangen.

    Viele liebe Grüße
    Babs

    AntwortenLöschen
  3. The two most beautiful times of the day are dawn and sunset. The most beautiful shade of blue is the sky just before dark. Your photos are lovely!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks Deb. The colours at those times of a day are really special and intensiv.

      Löschen
  4. Hallo Calendula,

    ich habe während meines Studiums die "Blaue Stunde" geliebt. Dann wusste ich immer, dass es an der Zeit ist ins Bett zu gehen :-).
    Tolle Fotos!!!

    Liebe Grüße

    Thomas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Thomas,
      es war ja so, dass je nachdem (morgendliche "Blaue Stunde") auch Zeit war zur ersten Vorlesung am Morgen zu gehen... Damals ging das noch: eine Nacht durchmachen und dann ohne viel zu schlafen "weiter im Text". Heutzutage hängt mir das tagelang nach.... ;-)
      LG Calendula

      Löschen
  5. Wunderschoene Bilder. :) Ich liebe die Blaue Stunde. :)

    Liebe Gruesse, Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Dani. Das Licht kurz vor Sonnenauf- oder Sonnenuntergang hat schon was besonderes. Ich mag es auch sehr gerne.
      LG Calendula

      Löschen
  6. Wunderschöne Fotos zeigst du hier wieder. Egal, ob Sonnenuntergang oder - Aufgang. Die Beleuchtung hat etwas ganz Besonderes.
    Das Foto vom Belchen ist ja ein Traum - herrlich,wie sich die Wolkendecke lüftet - und den schlafenden Berg behutsam weckt . Sehr schön hast du diesen Moment eingefangen.
    LG Evi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Evi.
      Ja, an dem Morgen war das schon eine besondere Stimmung am Belchen: wie die Wolken vom Wiesental her über den Berggipfel gekrochen sind.
      LG Calendula

      Löschen

Liebe Blogbesucher, vielen Dank für die netten Kommentare! Ich freue mich über jeden einzelnen!
Um Spammern keine Chance zu geben, werden Kommentare erst nach Freischaltung sichtbar. Außerdem habe ich inzwischen eine Sicherheitsabfrage eingebaut. Auch die dient dazu, diesen Blog weniger angreifbar zu machen. Ich bitte um Verständnis!
Herzliche Grüße
Calendula

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...