Eindrücke: Verwirrter Baum

Mittwoch, 27. Februar 2013

Verwirrter Baum


Noch immer liegt hier Schnee. Im Februar 2008 dagegen war es bereits so ungewöhnlich mild, dass unser Mirabellenbaum voller Knospen und Blüten war! Die Bilder habe ich am 29. Februar 2008 noch mit meiner alten Kompaktkamera aufgenommen..... 29. stimmt.... es war ein Schaltjahr... ;-)




Das musste ja natürlich schief gehen! Am 4. März fing es abends an mit dicken Flocken zu schneien.


Und so sah das dann am Vormittag des 5. März aus.



Mirabellen gab es in dem Jahr nicht viele. Es war ja auch zu früh, dass schon Bienen geflogen wären.




Kommentare:

  1. Es sieht sehr schön aus so mit dem Schnee und den Blüten. Ich weiss, mir tut es dann fast schon weh wenn ich sowas sehe, oder auch wenn nochmal ein Frost kommt. Einen schönen Tag und liebe Grüsse Ursina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es tut einem richtig weh, weil klar ist, dass das den Blüten nicht gut tut.
      LG Calendula

      Löschen
  2. We all look forward to seeing the signs of spring. No sight is more welcome than the first delicate flowers on the trees. But we shouldn't wish for early spring, it hardly ever makes a productive summer. : ) Thank you for showing us these photos of such fragile beauty.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks, Deb. That was a year with a very mild winter. So that tree growing close to the house rushes unfortunately into blooming so early.

      Löschen
  3. Ein toller Rückblick! Ja, wenn es zu7 früh zu mild ist, dann gehts an die Obsternte - das hatten wir mal mir Kirschen. Wie auch immer: die Fotos sind Klasse!

    Liebe Grüße
    Juliane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier müssen wir bis weit in den März mit Frost und Schnee rechnen. Von daher ist es mir ganz recht, wenn die Natur im Moment noch etwas langsamer den Frühling einläutet.
      LG
      Calendula

      Löschen
  4. Die Fotos sind wundervoll! Aber irgendwie hat man das Gefühl den Schnee von den Blüten zu PUSTEN und sie mit Sonne zu wärmen.... oder?

    Liebe Grüße Babs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau, da hast du recht!
      LG
      Calendula

      Löschen
  5. Antworten
    1. Danke Tina und willkommen als Leserin!
      LG
      Calendula

      Löschen
  6. Der arme Baum, aber wie wunderschön er aussieht mit seinen Blüten und der Schneehaube!

    Herzliche Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da hast du recht. Ausgesehen hat das wirklich schön: die cremefarbenen Blüten mit den gelben Staubblättern, der weiße Schnee, der blaue Himmel.
      LG Calendula

      Löschen
  7. So schöne Blüten...sicherlich wird es dieses Jahr länger dauern, bis sie erscheinen! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bestimmt. Glücklicherweise ist es noch ziemlich kalt - nur etwas mehr Sonne würde nicht schaden diesen Winter! Heute ist es auch wieder nur trübe.
      LG Calendula

      Löschen
  8. Wonderfull photos. First I thouhgt that you already have blommon..:) But then I translated your text (I cannot so dood germany). But anyway, I like this tree.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, orvokki. This year we still have snow. 2008 was a very special mild winter, so that mirabel tree started too early with blooming.

      Löschen
  9. So zeigt sich eine Laune der Natur, schön und vorwitzig...
    Danke für deine tollen Fotos.
    Liebe Grüsse von Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir und liebe Grüße
      Calendula

      Löschen
  10. Danke fuer die schoenen Aufnahmen!
    Kompaktkamera? Handelt sich um Negative oder Dia-Positive? Hast du sie selbst gescannt oder in einem Labor scannen lassen? Ich frage, weil die Qualitaet der Bilder recht gut zu sein scheint. Ich selbst habe mir den Canon Canoscan 5600F fuer Dias und Filme zugelegt und bin ganz zufrieden mit den Ergebnissen. Leider haben Schimmel und die hohen Temperaturen hier einen grossen Teil meiner Dia-Sammlung bereits beschaedigt oder vernichtet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Holger,
      habe das vielleicht jetzt falsch ausgedrückt: es sind Bilder von meiner ersten kompakten digitalen Kamera - einfachstes Modell.von Jenoptik. Negative scanne ich manchmal auch ein. Habe auch einen Canon Canoscan (8800F). Funktioniert ziemlich gut. Das Problem sind bei mir die Filme der uralt Pocketkamera. Das ist ein Sonderformat, das macht mein Scanner nicht und dieses Format scannen lassen, ist irrsinnig teuer. Also scanne ich da die Papierbilder.... sehr zeitaufwändig!

      Löschen
  11. So, mein Kommentar war wohl doch nicht losgeschickt:
    Da bin ich dann doch froh, dass unser Garten im Moment noch recht früh dran ist. Aber da er bald wieder schattiger wird, preschen die Pflanzen dann nicht mehr so schnell voran. Da scheint es bei Euch im Süden schneller von Null auf los zu gehen ...
    Und so schade, wie es auch um den Ertrag war, aber die Fotos sind beeindruckend!
    Vorfrühlingshafte Grüße aus Hannover
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Baum ist sowieso ein ganz eigener Charakter. Den haben wir aus einem Kern gezogen. Entweder quillt er über, oder er hat kaum Ertrag. Und WENN er Früchte hat, werden die nach und nach reif. Was ganz praktisch ist, man hat nicht eine Riesenernte auf einmal, die man irgendwie verarbeiten muss.
      Liebe Grüße
      Calendula

      Löschen
  12. Sehr schöne Fotos! Handbestäubung löst das Problem mit den wenigen Früchten, falls die Blüten nicht erforen sind und man natürlich gaaaaanz viel Zeit und Muße hat *zwinker*
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa!! :-D
      Dann ist jede Mirabelle was die investierte Zeit anbelangt ein Goldnugget! ;-)
      In dem Jahr war aber das Problem, dass die meisten Blüten erfroren waren.
      Viele Grüße
      Calendula

      Löschen
  13. KLASSE AUfnahmen... kann leider z.Zt. nicht mehr tippen.. LG Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Habe mich über den Kommentar sehr gefreut!
      LG Calendula

      Löschen

Liebe Blogbesucher, vielen Dank für die netten Kommentare! Ich freue mich über jeden einzelnen!
Um Spammern keine Chance zu geben, werden Kommentare erst nach Freischaltung sichtbar. Außerdem habe ich inzwischen eine Sicherheitsabfrage eingebaut. Auch die dient dazu, diesen Blog weniger angreifbar zu machen. Ich bitte um Verständnis!
Herzliche Grüße
Calendula

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...