Eindrücke: Kurpark Bad Krozingen - Kräutergarten Teil 2

Mittwoch, 27. März 2013

Kurpark Bad Krozingen - Kräutergarten Teil 2


Wie versprochen, zeige ich heute mal, was es denn in dem Kräutergarten noch alles zu bestaunen gibt. Ich werde bestimmt im Laufe des Jahres immer mal wieder dort sein und hier die verschiedenen Pflanzen und Kräuter zeigen.

Aber jetzt dazu, wieso es sich auch lohnt zu dieser Jahreszeit durch den Kräutergarten zu schlendern.



Holzskulpturen, die meist aus einem einzigen Stück Baumstamm geschnitzt sind. Gefertigt werden die Figuren von dem Mann der Gründerin des Kräutergartens Stefan Hunder.

Lesende Gärtner, Fabelwesen, Tiere, ganze Familien und vieles Mehr findet man auf dem inzwischen
ca. 1000 qm großen Gelände.








Manche haben inzwischen angefangen zu verwittern, weil das Holz unbehandelt blieb. Und so sind auch diese Skulpturen in den Naturkreislauf eingebunden.





Sogar eine Art "Freiheitsstatue" gibt es - allerdings ist die Fackel, die sie hochhält, ganz schön bröselig inzwischen.






Es entsteht aber auch ständig Neues, und viele Baumstämme und Holzstücke warten noch darauf, dass aus ihnen auch Figuren geschnitzt werden.




Nicht nur Kunstwerke aus Holz kann man bewundern, sondern immer mal wieder stößt man ganz überraschend auf bemalte Steine:






Ich  hoffe, dieser kleine Ausschnitt aus dem Kräutergarten mit seinen Kunstobjekten hat Spaß gemacht!







Ignoriert diesen Smiley da oben am besten... der hat irgendwie sein Eigenleben... ;-)












Kommentare:

  1. Stimmt, ist eine gute Jahreszeit für Dinge die sonst überdeckt, oder in der zweiten Reihe leben müssen. Die Holzkunst ist vielseitig und interessant - haben mir gut gefallen.
    Die Sonne muss für uns sowieso nicht immer scheinen, aber der arge Wind im Moment ist pfuiii.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau. Wenn da mal alles blüht, dann gehen diese Figuren im Ganzen unter.
      LG Calendula

      Löschen
  2. Those sculptures are wonderful! I especially like the monk reading a book. : )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yes, that one is my favourite, too (therefor he's the first pic) - and the elefant.

      Löschen
  3. Oh wow wie schön.... ich bin ja immer für sowas zu begeistern. Vor allem die Holzskulpturen finde ich klasse. Es ist nämlich gar nicht einfach sowas herzustellen.
    Tolle Eindrücke, danke! :)
    LG,
    Clara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du völlig recht. Er muss nur schon einen Blick für das Holz haben - mit den Ästen und Verzweigungen - dann die Idee, was kann ich daraus machen, dann das dreiminsionale Vorstellungsvermögen. Also mich begeistert das auch.
      LG Calendula

      Löschen
  4. Sehr schön.Nächstes mal werden wir uns ein bisschen mehr umschauen.
    ♥♥♥liche Grüße Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das lohnt sich auf jeden Fall!
      LG Calendula

      Löschen
  5. Hallo Calendula :)

    das scheint mir ein schöner Park zu sein :)
    Die Figuren gefallen mir, wirken wahrscheinlich in dieser, an Blüten spärlichen, Jahreszeit am besten - toll.

    Ach, so sehr ich mich bemüht habe, ich konnte den Smiley nicht ignorieren ;)

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist richtig, der Fokus ist im Moment einfach auf diesen Figuren. Und je länger man sie betrachtet, desto mehr Details fallen einem auf.
      LG
      Calendula :-)

      Löschen
  6. Wunderbare Holzskulpturen. Ich habe noch nie so viele verschiedene Arten gesehen. Und ich mag auch die Felsmalereien.
    Happy Easter, Calendula.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind noch nicht alle Skulpturen. Weitere zeige ich im Laufe des Jahres.
      Ebenfalls frohe Ostern, orvokki!

      Löschen
  7. Très belles sculptures. Merci.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Les sculptures sont fascinantes ! Mais vous êtes aussi un maître dans sculpter de bois !

      Löschen
  8. Wunderschön! Der Park scheint wirklich super zu sein.
    Ganz liebe Grüße Babs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist er wirklich! :-)
      LG Calendula

      Löschen
  9. Wundervolle Holzfiguren...ich bin beeindruckt und hoffe sehr, du berichtest ab und zu vom Kräutergarten! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich auf jeden Fall vor!
      LG Calendula

      Löschen
  10. Kräutergärten sind wunderschön und ich schlendere auch immer wieder gerne durch sie und dein Spaziergang hat mir sehr gefallen. Ganz besonders beeindruckend finde ich die wundervollen Holzskulpturen. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die bewundere ich auch immer wieder! Es fallen einem immer wieder neue Details auf, manchmal auch Details mit viel verstecktem Humor!
      LG Calendula

      Löschen
  11. Antworten
    1. Vielleicht bist du ja mal hier in der Gegend. Ein Besuch lohnt sich...
      LG Calendula

      Löschen
  12. Sehr interessante Skulpturen und auch die bemalten Steine finde ich toll:
    Ich wünsche Dir schöne Osterfeiertage,
    liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Caro, ich wünsche dir auch schöne Osterfeiertage,
      LG Calendula

      Löschen
  13. Dein Rundgang hat wirklich Spaß gemacht. :-)
    Sehr interessant diese Skulpturen. Danke fürs Mitnehmen. :-)
    Achja... und den Smiley kann ich nicht ignorieren... so sehr ich es versuche ich muss ihn anstarren, bis er fertig gesprayt hat... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich, dass es dir gefallen hat! Jetzt muss ich nur mal auf wärmeres Wetter hoffen, dass sich dort die Pflanzen "blicken" lassen.
      :-)
      LG Calendula

      Löschen
  14. Wow, liebe Calendula, ich liebe diese Holzskulpturen, das hat so viel Freude gemacht sie anzusehen. Danke dir für diese schönen Bilder ;-)
    Ich wünsche dir jetzt schon ein schönes Osterfest.
    Ich könnte heulen, hatte mir am Freitag eine Margerite gekauft und sie geschützt am Hintereingang aufgestellt. Und heute morgen sah sie mich ganz erstarrt an. Als ich dann aufs Thermometer blickte hatten wir -2°. Ich glaube, dass sie sich nicht mehr erholen wird ;(.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Evi, das tut mir aber leid um deine Margerite! Das verstehe ich, ich würde auch die Krise kriegen! Je nachdem wo sie vorher stand - im warmen Blumengeschäft oder doch schon eher kühler - war sie soviel Frost wohl nicht gewohnt!
      Ich wünsche dir (trotz allem!) auch ein schönes Osterfest
      LG Calendula

      Löschen
  15. Vielen Dank für den Ausflug :) Obwohl ich ja sonst mehr auf Farbe stehe, gefallen mir hier die Holzskulpturen am besten. Vor allem wie sie sich durch die Natur und die Verwitterung immer weiter neu definieren, das finde ich total harmonisch mit der Umgebung.
    Von dir wieder einmal wunderschön eingefangen :)
    Herzliche Päuschengrüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist für mich auch so spannend an diesen Skulpturen. Sie verändern sich ständig, wie der Garten auch. Es sind keine "endgültigen" Figuren.
      LG Calendula

      Löschen
  16. Klasse Blog. Schade dass ich so weit davon weg wohne. :-) lG LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, dann solltest du vielleicht hier mal Urlaub machen. Die Gegend ist sowohl über die Autobahn, als auch per ICE gut zu erreichen. Es gibt sogar in Freiburg und im Gewerbepark Breisgau (Bremgarten) kleinere Flughäfen. :-)
      LG Calendula

      Löschen
  17. Guten Morgen, Calendula (◠‿◠)
    Das sind ja großartige Schnitzereien und auch die Seinmalereien gefallen mir. Hat auf jd Fall Spaß gemacht! Danke fürs Zeigen
    Mach es gut & hab viel Spaß bei den Ostervorbereitungen, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dem Kommentar. Wünsche dir auch ein schönes Osterfest.
      LG Calendula

      Löschen
  18. gerade weil sie so verwittert sind gefallen sie mir besonders gut!schön hast du es bei dir.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Figuren verändern ihr "Gesicht" auch, je nachdem, ob trockenes oder feuchtes Wetter herrscht.
      LG
      Calendula

      Löschen
  19. Hi Calendula,
    die Skulpturen sind wunderschön. Da würde ich auch gern spazieren gehen!
    Liebe Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist wirklich zu jeder Jahreszeit interessant durchzugehen! Es ändert sich ständig durch die ganz unterschiedlichen Pflanzen.
      LG
      Calendula

      Löschen

Liebe Blogbesucher, vielen Dank für die netten Kommentare! Ich freue mich über jeden einzelnen!
Um Spammern keine Chance zu geben, werden Kommentare erst nach Freischaltung sichtbar. Außerdem habe ich inzwischen eine Sicherheitsabfrage eingebaut. Auch die dient dazu, diesen Blog weniger angreifbar zu machen. Ich bitte um Verständnis!
Herzliche Grüße
Calendula

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...