Eindrücke: Sonntag

Sonntag, 17. März 2013

Sonntag

Es regnet mal wieder, trotzdem wollte ich doch mal sehen, ob sich in unserem Garten was tut.

Allen voraus ist natürlich mal wieder unser Mirabellenbaum. Während alle anderen Bäume noch völlig geschlossene Knospen haben, zeigen sich bei ihm die ersten grünen Laubspitzen und die kugeligen Blütenknospen.




Aber ansonsten ruht noch alles, so nach dem Motto:  "mal lieber abwarten, was noch passiert...". Außer den Schneeglöckchen und den Krokussen hat sich zumindest ein Schlüsselblümchen dazugesellt.







Ich hatte ja letzte Woche so die Idee, mal in Freiburg i.Br. in den Seepark zu gehen. Immerhin liegt die Stadt nicht so hoch, wie wir hier. Also müsste doch vielleicht auf dem ehemaligen Gelände der Landesgartenschau schon was blühen.

Aber weit gefehlt! Der See lag völlig ruhig da, ein paar Enten schwammen drauf herum und ansonsten auch nur trübes Wetter.
Trotzdem, ein paar Bilder. Der See lag so ruhig, dass die Spiegelungen ganz interessant waren.






Und juhuu! einen Farbtupfer habe ich entdeckt...



OK... es ist nur die Sportanlage, aber das Rot und das satte Grün stachen so richtig raus.




UND DANN EINE SENSATION!

Ich  habe doch Donnerstagabend tatsächlich ein UFO gesehen. Nur kurz: ein grelles Licht hinter den Bäumen und dann war es wieder verschwunden. Kann mir mal jemand sagen, WAS das war?! Hier das Beweisfoto:











Kommentare:

  1. How wonderful it is when you see those first signs of spring! We have had a long spell of dark, grey weather. When the sun does come out it is dazzling! : )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yes, that's really dazzling! We had rarely seen the sun this winter.

      Löschen
  2. War es ein gelber Ball mit Strahlen drumherum? Den durften wir uns sogar das ganze Wochenende betrachten....welch eine Freude! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mensch, ihr Glücklichen! Wenigstens was, nach dem ganzen Bäh-Wetter!
      LG Calendula

      Löschen
  3. Ah! le printemps , nous l'attendons tous avec impatience cette année.Ici dans le sud de la région parisienne, quelques bourgeons aussi pointent, mais c'est très humide et le soleil se laisse désirer!Il fait de furtives apparitions .
    bonne semaine.
    Lycène

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, oui, c'est la même chose ici. Le soleil très rarement, et beaucoup de temps froid et nuageux. Les plantes sont en attente ... et nous, les humains aussi.
      Bonne semaine
      Calendula

      Löschen
  4. Es lohnt sich doch immer hinaus zu gehen - durch den Garten und weiter ...
    Hier ist Rheumawetter und leider haben wir kein Ufo entdeckt - das wäre was :-)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, auch bei nicht so tollem Wetter mal rauszugehen, ist immer noch besser als nur drinnen zu hocken...
      Schade, dass es bei euch kein UFO zu sehen gab. Das ist schon ein toller Anblick ;-)
      LG
      Calendula

      Löschen
  5. Calendula, nennt sich Sonne, das *Ufo*....*gggg. War hier heute auch zu sehen!

    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. S-O-N-N-E????
      Doch, habe ich, glaube ich, schon mal gehört... eine vage Erinnerung. DANKE, ELKE! ;-)
      LG Calendula

      Löschen
  6. Ah da ist die Sonne. Habe mich schon gefragt, wo sie sich versteckt :o)
    Lieben Gruß
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so rar, wie sie sich macht, weiß man schon gar nicht mehr recht, wie sie aussieht. ;-)
      LG
      Calendula

      Löschen
  7. Huomenta Calendula.
    Ihana kevät on saapunut. Kauniita kuvia.
    Hyvää uutta viikkoa.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kiitos, orvokki!
      Viele Grüße
      Calendula

      Löschen
  8. Wieder so schöne Fotos. Das untere mit der Sonne ist wie Balsam für die Seele :)
    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche,
    Babs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir. Ohne den ständigen Regen könnten sie besser sein. Aber es auf die Kamera geregnet, da habe ich mich nicht allzusehr um die richtige Einstellung gekümmert.
      Ebenfalls eine schöne Woche
      Calendula

      Löschen
  9. Hallo Calendula :)

    die Natur kommt derzeit nur langsam, aber sie kommt :)
    Bei uns habe ich heute schon so einige aufgehende Knospen in den Hecken gesehen.
    Dieses helle Ding kenne ich nicht, glaube aber mich zu erinnern in alten Aufzeichnungen mal etwas von einer "Sonne" gelesen zu haben ^^

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die müssen aber schon sehr alt sein, diese Aufzeichnungen! Danke, dass du mal in Gedanken deine "Schätze" durchgegangen bist. :-)
      LG Calendula

      Löschen
  10. Wenn die Blüten des Mirabellenbaumes sich öffnen, musst du sie uns natürlich zeigen. Ich finde diese Blüten einfach zauberhaft. :-)
    Es dauert noch ein bisschen, aber bis dahin wird uns schon noch so einiges blühen. :-)

    Hey, super gesehen, das UFO, war es eigentlich bemannt? *g*

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, dass das Wetter auch mal besser wird, wenn die Blüten rauskommen. Auch, damit Bienen fliegen können. Aber dieser Mirabellenbaum hat sowieso seinen eigenen "Kopf". Es wäre nicht das erste mal, dass er Schnee auf die Blüten kriegt.

      Also, bestimmt war das UFO bemannt. So schnell wie das verschwunden ist, haben die Insassen bestimmt einen Schreck vor dem Wetter hier bekommen... :-)
      LG Calendula

      Löschen
  11. Jegliche Farbtupfer sind bei uns Nordlichtern wieder unter dem Einheitsweiß verborgen. Zu deinem UFO habe ich eine schwache Erinnerung, ich glaube das ist - äh, wie hieß das noch?! *grübel*
    Vielleicht fällt es mir ja in den nächsten Tagen noch wieder ein ....
    Toller post, liebe Grüße
    Elke :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wenigstens liegt hier nur ab ca. 600 m Schnee. Aber das UFO hat sich seither nicht mehr blicken lassen. Ich fand das ja sooo schön! :-)
      LG Calendula

      Löschen
  12. Liebe Calendula, sehr schöne Fotos von den Mirabellen Knospen und den Tropfen an den Zweigen. Und das Rot vom Sportplatz - ist schon fantastisch, wie man derzeit auf Farbtupfer reagiert. Ja und die Sonne, die viel zu lange Urlaub macht, schön wenn sie sich mal kurz zeigt und sich in Erinnerung bringt.

    LG Evi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sogar ein Sportplatz fällt einem sofort ins Auge! Das sollte sich doch die Sonne mal überlegen!
      LG Calendula

      Löschen
  13. Es ist so schön, dass der Frühling endlich anschleicht und wunderbar wie Du die ersten Zeichen dafür einfangen konntest!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Leider hat sich bisher durch die noch sehr kalten Nächte nicht viel mehr getan. Aber dieses Jahr müssen wir eben noch etwas mehr Geduld haben als sonst!

      Löschen

Liebe Blogbesucher, vielen Dank für die netten Kommentare! Ich freue mich über jeden einzelnen!
Um Spammern keine Chance zu geben, werden Kommentare erst nach Freischaltung sichtbar. Außerdem habe ich inzwischen eine Sicherheitsabfrage eingebaut. Auch die dient dazu, diesen Blog weniger angreifbar zu machen. Ich bitte um Verständnis!
Herzliche Grüße
Calendula

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...