Zufallsfunde auf der Festplatte: Schilder


Mal wieder Zeit für ein paar Schilder. Diesmal ein paar Verkehrsschilder.

Die ersten zwei stammen aus dem Tessin. Die Bilder habe ich irgendwann mal eingescannt. Gemacht habe ich sie damals, 1997, mit meiner Uralt-Poketkamera. Lustig finde ich sie allemal!


Na, ob das wohl so gut geht? Das Auto hat ja immerhin 4 Räder und kann nicht so schnell umkippen, aber das Moped? Ob das wohl so brav hinterherrollt? Und dann gleich beide zusammen?





Ist das hier ein Parkplatz für Abschleppwagen mit Auto am Haken?




Und das hier habe ich am Bodensee gesehen:


Ende der 30 - Zone (+ Ortsende) und keine fünf Meter weiter wieder eine Kilometerbegrenzung auf 30 km/h. Darf man dazwischen 100 km/h fahren? :-)

Wer will noch mehr Schilder sehen? Einfach auf die Bildchen klicken...









Kommentare

  1. Witzige Schilder...du scheinst einen Blick dafür zu haben...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Der liebe Schilderwald....

    Dir einen wunderschönen Sonntag :)
    Liebe Grüße Babs

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Calendula und Danke für deinen Besuch bei mir. Neben der Liebe zu den Eulen, teilen wir auch noch die Lust am Wandern im Schilderwald.
    Tolle Funde. Schau mal hier, da hättest du sicher auch die kamera gezückt:
    http://art-wear-kunstpause.blogspot.de/2011_08_15_archive.html
    Päuschengrüße und ein schöneres Wochenende, - hier schneit es schon wieder seit Stunden *seufz*

    AntwortenLöschen
  4. Manchmal kann man sich wirklich nur wundern, welche Verkehrsschilder uns da serviert werden. *g*

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank euch allen für die netten Kommentare!
    LG Calendula

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Liebe Blogbesucher, vielen Dank für die netten Kommentare! Ich freue mich über jeden einzelnen!
Um Spammern keine Chance zu geben, werden Kommentare erst nach Freischaltung sichtbar. Außerdem ist inzwischen eine Sicherheitsabfrage eingebaut (reCAPTCHA, siehe auch unten). Auch die dient dazu, diesen Blog weniger angreifbar zu machen. Ich bitte um Verständnis!
Herzliche Grüße
Calendula

DATENSCHUTZHINWEIS:
Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars (einschließlich der Benachrichtigungsfunktion und gegebenfalls der reCAPTCHA-Eingabebox) wird vom Nutzer bestätigt, dass er mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten einverstanden ist, und dass ihm die Datenschutzerklärung dieser Seite bekannt ist und er dieser zustimmt.
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.
SPEICHERUNG DER IP-ADRESSE:
Die Kommentarfunktion von Google speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da die Kommentare auf dieser Seite vor der Freischaltung nicht geprüft werden, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.
Diese Daten können beliebig weiterverarbeitet, gespeichert und weitergegeben werden.
www.e-recht24.de

Beliebte Posts aus diesem Blog

Herbstliches