Eindrücke: Abendspaziergang

Donnerstag, 25. April 2013

Abendspaziergang

Also gut, ich "oute" mich jetzt: ich liebe es, wenn im Frühling die Uhr von Winter- auf Sommerzeit umgestellt wird. Da nehme ich sogar in Kauf, dass ich ja morgens im Grunde eine Stunde "früher" aufstehen muss. Für Eulen wie mich eine Herausforderung! ;-)
Doch diese Stunde Unterschied gibt mir die Möglichkeit, abends nach Feierabend noch die Sonne zu genießen. Wann immer es geht, mache ich einen Spaziergang - mal kürzer, mal länger.




Jetzt im Frühjahr mag ich es, wenn das Grün langsam "am Berg hochgeht", wie wir hier sagen. Und wenn es oben angekommen ist, dann ist endgültig der Winter vorbei.


Und jetzt nehme ich einfach alle, die mögen, mit auf einen Abendspaziergang und dann schwelgen wir gemeinsam im zarten Grün...





Die Hainbuchen (Carpinus betulus) fangen an zu blühen. Sie gehören nicht, wie der deutsche Name vermuten lässt, zu den Buchen (Fagaceae), sondern zur Familie der Birkengewächse (Betulaceae) und da wiederum zur Unterfamilie der Haselnussgewächse (Coryloideae).  Und wie diese sind die Hainbuchen monözisch, d.h. es gibt rein männliche und rein weibliche Blüten auf einer Pflanze. Die männlichen Kätzchen sind auf dem Bild schon teilweise voll erblüht, die weiblichen Blüten wachsen an den Spitzen der jungen Triebe und sind noch geschlossen.







Die Sonne fängt an unterzugehen und als sie ziemlich tief steht, beginnt sich das Licht der Landschaft zu verändern.




Dann kommt man wieder aus dem Wald nach unten ins Tal, der Mond ist auch schon aufgegangen...


... den Kindern werden vor dem Schlafen gehen die Ohren gewaschen ....


Hihihi ... die Ohren sind jetzt sauber, aber die dreckigen Hinterbeine hat sie nicht bemerkt....


.... und dann geht die Sonne langsam hinter den Vogesen unter .... ich bleibe stehen und genieße das Schauspiel der sich verändernden Himmelsfarben.












Kommentare:

  1. Liebe Calendula
    hab vielen Dank für den wunderschönen Abendspaziergang.
    Lg caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab dich gerne mitgenommen!
      LG Calendula

      Löschen
  2. Oh, das war schön mit dir zu gehen - die 12 ist mein Lieblingsbild in dieser Reihe :-)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für's Mitkommen. :-)
      Der Belchen ist für mich immer wieder ein tolles Motiv. Dieser Berg verändert sich ständig - ich weiß nicht, wieviele Bilder ich von ihm habe: da gleicht keines dem anderen.
      LG Calendula

      Löschen
  3. Bei uns ist es noch nicht so zart grün...so ging ich gern an deiner Seite ...
    Die Kuh ist genial...dreckigen Hinterbeine...herzhaft lach...
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Grün ist hier aber auch sozusagen von einem Tag auf den anderen da gewesen. Es war erstaunlich!
      LG Calendula

      Löschen
  4. :) Was für ein schöner Spaziergang, da komme ich gerne öfter mit ...
    Heißt es nicht, es gibt kein Bett, das nicht die Füße reinigt? -
    Vielleicht geht das ja auch mit Hinterbeinen im Gras oder Stroh? *grins*
    Die Bilder sind wieder einmal wunderschön, und Glückwunsch zu den Blogbesuchen, es ist doch immer wieder spannend zu schauen, wer so auf welchen Wegen auf den blog findet und machmal auch bleibt. Ich komme immer gerne :)
    Das Origamiwunder Farn fasziniert mich auch jedes Jahr wieder, Falttechnik made by nature ...
    Ganz liebe Päuschengrüße! *wink*!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahrscheinlich hat sich Mama-Kuh das auch so gedacht... :-)
      Origami made by nature ist eine nette Idee!
      LG Calendula

      Löschen
  5. Antworten
    1. Ich danke DIR für's Vorbeischauen und den netten Kommentar!
      LG Calendula

      Löschen
  6. Wunderschöne Bilder. Das wäre so ein Spaziergang nach dem Geschmack von meinem Hundy, da würde er auch besser laufen, denn ihm ist es schon fast zu warm. Einen schönen Tag und liebe Grüsse
    Ursina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wenn man wie dein Hundy nicht so schnell den "Wintermantel" ablegen kann, wird es schnell zu warm. :-)
      LG Calendula

      Löschen
  7. Wow, da bin ich ja ein wenig neidisch, dass du so eine schöne Gegend zum Spazierengehen hast! Die Bilder fangen die Stimmung auch klasse ein!
    Liebe Grüße,
    Jola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da habe ich es schon gut - die Landschaft läd hier wirklich ein zum Spazierengehen!
      LG Calendula

      Löschen
    2. Hast du eine liebste Jahreszeit zum Spazierengehen?
      Ich finde immer, dass sich die Landschaft im Laufe eines Jahres so sehr ändert, dass man sich vorkommt, als würde man an einem völlig anderem Ort sein.

      Löschen
    3. Im Grunde geht es so wie dir. Ich habe keine bevorzugte Jahreszeit, sondern ich finde Landschaften zu jeder Zeit schön und einmalig. Es gibt immer wieder neues zu sehen und zu entdecken.

      Löschen
  8. Liebe Calendula
    Ich habe eben am Morgen Deinen Abendspaziergang genossen .Schöne Bilder.Möchte nicht mehr woanders als im Schwarzwald wohnen.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, wir haben hier schon sehr nah viele Möglichkeiten zur Erholung.
      LG Calendula

      Löschen
  9. Ich "oute" mich auch. Ich mag es auch sehr, wenn es abends länger hell ist. :-)
    Ihr habt wirklich eine wundervolle Gegend und der Spaziergang war richtig schön.
    Die zwei letzten Fotos haben mich umgeworfen! Wow. Wunder, wunderschön!!!

    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, dass es dir auch so geht. Meistens ernte ich Entsetzen und ein "die Sommerzeit gehört abgeschafft".
      Wenn du magst, schau mal die Bilder mit dem Thema (label) Sonnenuntergang durch...
      LG Calendula

      Löschen
  10. Beautiful, beautiful, beautiful! Thank you. : )

    AntwortenLöschen
  11. Das war aber ein langer Spaziergang, wunderschöne Eindrücke, danke dir.

    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, tatsächlich. Da war ich volle 2 Stunden unterwegs!
      LG Calendula

      Löschen
  12. Hallo Calendula :)

    schöne Bilder hast Du uns heute mitgebracht. Am meisten gefällt mir die Szene mit dem Kalb :)
    Immer wieder gerne mehr davon :)

    Wünsche Dir ein schönes Wochenende
    lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ein "Fan" von Kühen (und Ziegen). Ich könnte sie stundenlang beobachten, es ist wirklich interessant...
      LG Calendula

      Löschen
  13. Wieder einmal wunderbare Bilder. Ich begleite dich so gern auf deinen Spaziergängen - wenn ich die Bilder betrachte, dann fühlt es sich so an, als sei ich mit dabei gewesen. Vielen Dank!

    Herzliche Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr, dass meine Bilder das ausdrücken, was ich in dem Augenblick auch gesehen habe.
      LG Calendula

      Löschen
  14. Wie schön - ich liebe es auch, abends noch einmal die Natur zu genießen und bin froh, dass das in Berlin wegen des vielen Grüns auch geht. Danke Dir auch für den netten Kommentar auf meinem reisetageblog.de !

    Dir ein wunderschönes Wochenende!
    LG Maike :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grüne Inseln sind in Großstädten auch was ganz Besonderes. Und wenn sie dann auch noch gepflegt werden, dann ist das sehr schön zum Erholen.
      LG Calendula

      Löschen
  15. Liebe Calendula,
    vielen Dank, dass du mich auf diesem Spaziergang mitgenommen hast. Wunderschöne Eindrücke hast du da für uns festgehalten und die Natur gibt soviel her und lernt uns achtsam zu sein und die kleinen Schönheiten im Leben wahrzunehmen!
    Die Kuhbilder gefallen mir besonders gut! Ich beneide dich um diese Natur, die dich umgibt, es sieht wundervoll aus!

    LG Mey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Landschaft hier ist wirklich schön und beginnt im Grunde vor meiner Haustüre. Ich mag Kühe und es gibt sogar schon mehrere Posts über Kühe (unter Thema "Vierbeiner")... :-)
      LG Calendula

      Löschen
  16. Liebste Calendula,
    Dein Spaziergang war wundervoll, ich lebe in Berlin( puh Großstadt pur) umsomehr habe ich Deine Bilder fast " eingesaugt " hihihi,
    ich wünschte ich hätte so eine wunderschöne Umgebung in der Nähe .... und nochmals vielen vielen Dank immer für Deine süßen Kommentare.
    Alle liebe Die Sara ..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sara,
      ich freue mich, dass es dir wieder langsam besser geht und du zu diesem Spaziergang hierher kommen konntest... :-)
      Es ist natürlich schon ein gewaltiger Unterschied zwischen einer Großstadt wie Berlin und dem Südschwarzwald.... Hier herrscht ein ganz anderes Verhältnis von "Anzahl Kühe:Anzahl Autos". ;-)
      LG Calendula

      Löschen
  17. Heips Calendula
    Really beautiful to watch. You have already so green spring.
    It is wonderful. But we will follow :)
    Have very happy weekend

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, certainly you will and I like to watch it on your blog!
      Tervehdys!
      Calendula

      Löschen
  18. Tout ce vert tendre, c'est le retour du printemps même si les températures ne le font pas penser.Quant aux 2 dernières photos, ce sont des couleurs que j'aime, elles sont chaudes.
    bon week-end.
    Lycène

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. C'est vrai! Mais quelques jours avec des températures chaudes suffisantes que les arbres étaient verts.
      Les couleurs chaudes au coucher du soleil j'aime aussi.
      Merci Lycène et bon week-end
      Calendula

      Löschen
  19. Was für ein schöner Spaziergang hier mit dir, liebe Calendula. Du wohnst in einer sehr schönen Gegend und ich mag die Vogesen sehr. :-)
    Ist das nicht herrlich, wie schön die Bäume jetzt ein zartes grünes Kleid anziehen, simplement fantastiquee aussi que le coucher du soleil.
    Moi,j'aime beaucoup la langue francaise. :-)

    Bon week-end pour toi et mainenant bonne nuit. :-)

    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christa, ich wünschte ich könnte besser Französisch sprechen. Leider ist das nur noch sehr rudimentär vorhanden. Dummerweise spricht man im Elsass den gleichen allemannischen Dialekt wie hier in Baden, man kann sich dort also ohne Probleme ohne Französisch zu können unterhalten. Also wieder nichts mit Französisch üben... :-)
      Ich freue mich immer über Besucher aus Frankreich oder dem französischen Teil Kanadas, dass ich wenigstens da ein wenig "parlieren" kann.
      Salutations
      Calendula

      Löschen
  20. Liebe Calendula, ich freue mich sehr mit dir die schöne Landschaft zu erkunden und die Blüten so aus der Nähe betrachten zu können. Leider sind mein Mann und ich derzeit so geplagt und können uns kaum draußen aufhalten. Die Tabletten und Tropfen bringen auch nicht die erhoffte Linderung. Umso mehr erfreue ich mich an deinen wundervollen Bildern.
    Liebe Grüße von Evi

    AntwortenLöschen
  21. So, jetzt habe ich die Kühe gefunden, das sind wirklich auch schöne! Du wohnst wirklich in einer schönen Gegend! Liebe Grüße aus Berlin, Andreas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Wenn du unter "Vierbeiner" schaust, oder ganz oben links um Suchfeld "Kühe" eingibst, gibt es noch mehr zu sehen... :-)
      LG Calendula

      Löschen

Liebe Blogbesucher, vielen Dank für die netten Kommentare! Ich freue mich über jeden einzelnen!
Um Spammern keine Chance zu geben, werden Kommentare erst nach Freischaltung sichtbar. Außerdem habe ich inzwischen eine Sicherheitsabfrage eingebaut. Auch die dient dazu, diesen Blog weniger angreifbar zu machen. Ich bitte um Verständnis!
Herzliche Grüße
Calendula

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...