Eindrücke: Spurensuche am Kaiserstuhl, Teil 2: Oberbergen → DENKSTE!

Mittwoch, 10. April 2013

Spurensuche am Kaiserstuhl, Teil 2: Oberbergen → DENKSTE!

Das kommt vom nicht richtig hinschauen! :-(
Vielen Dank an Ursula Beutler (lepiforum.de)....

Es geht um diesen Falter, den ich so auf den ersten Blick als Großen Fuchs erkannt habe! DENKSTE, BANANE! Man sollte vielleicht auch mal die verwackelten Fotos anschauen, dann wäre der erleuchtende Gedanke da gewesen!

Um dieses Kerlchen geht es. Es ist nämlich kein Großer Fuchs ( RICHTIGES BILD), sondern ein C-Falter (Polygonia c-album)! Er gehört immerhin (ein kleiner Trost für mich...) ebenfalls zu den Edelfaltern.


Und warum der C-Falter C-Falter heißt, ist an einem kleinen weißen "C" an der Flügelunterseite zu erkennen. Hier also mein aussortiertes, verwackeltes Bild.


Und was lernen wir daraus: auch verwackelte Bilder haben ihre Berechtigung! :-)



Kommentare:

  1. Manche sehen vom ersten Anblick her ziemlich gleich aus und nur an ganz bestimmten Merkmalen kann man sie dann unterscheiden, so, wie du es gerade hier getan hast. Aber auch die Anordnung der Flecken ist ein wenig unterschiedlich und die gefurchten Flügel.
    Aber es stimmt schon, das "C" ist das Hauptmerkmal. :-)

    Liebe Grüße und eine gute Nacht
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, eigentlich hätte ich es mit aufmerksamer (!) anschauen bemerken müssen. Aber so wie es aussieht, bin ich nach dem langen Winter noch etwas eingerostet was Schmetterlinge angelangt. ;-)
      LG
      Calendula

      Löschen
  2. Also ich kenne mich mit Faltern leider gar nicht aus...Ich hätte den Fehler nicht bemerkt....;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich hier was erzähle, möchte ich wenigstens, dass es auch stimmt! Von daher, korrigiere ich solche Fehler natürlich.
      LG Calendula

      Löschen
  3. Das Erkennungsmerkmal des C-Falters kannte ich auch noch nicht; aber toll und logisch! Irgendwie faszinierend, dass das C eine ganz andere Farbe hat als der Schmetterling selber!

    Ich sortiere solche "Wackelbilder" auch nicht aus; man sieht ja, dass man sie vielleicht doch mal gebrauchen kann!

    Liebe Grüße, Juliane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit diesem weißen C an der Unterseite finde ich auch interessant. Flecken, Punkte, Grundfarbe etc das kann immer mal etwas variieren, aber dieses weiße C bleibt immer zu erkennen.
      LG Calendula

      Löschen
  4. Ha! Ich wusste es, hier wird man/frau nur betrogen und belogen! Immer diese Blogger!!! Nee, jetzt mal im Ernst, auch wenn die Experten und die Liebhaber mich jetzt gleich lynchen werden, für mich zählt, dass der Falter schön ist. Die genaue Bezeichnung ist mir da im Grunde egal. Ein Berg im Morgennebel ist ja auch in jedem Fall ein erhabener Anblick, auch wenn ich seinen Namen nicht kenne.
    LG
    Holger

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ja! :-D
      Im Grunde geht es mir genauso - ich unterscheide grundsätzlich auch zwischen gefällt mir und gefällt mir nicht! Aber je länger ich mich mit diesen Viechern auseinandersetze, desto mehr will ich auch mal wissen, WAS das ist. Ärgerlich in diesem Fall war einfach, dass ich anhand des "Wackelfotos" die Art einwandfrei ohne wenn und aber, gefunden hätte. Und es ist mir auch ein Anliegen, meine Fehler zu korrigieren, wenn ich sie dann erkenne...
      Liebe Grüße
      Calendula

      Löschen
  5. Ich finde Schmetterlinge wunderschön -aber kenne sie nicht alle bei ihrem Namen.
    Ganz liebe Grüße und einen tollen Donnerstag, Babs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schmetterlinge faszinieren mich auch. Bei diesem hier wäre es eben einfach gewesen, ihn zu benennen - wenn ich besser aufgepasst hätte.
      Ebenfalls viele Grüße
      Calendula

      Löschen
  6. ♥ ° ♥ ° ♥ ° ♥ ° ♥ ° ♥ ° ♥ ° ♥ °
    ...wow... du kennst dich aber aus
    bei Falternamen...
    Ich nicht... aber gefallen
    tun sie mir auch :-)
    ♥ ° ♥ ° ♥ ° ♥ ° ♥ ° ♥ ° ♥ ° ♥ °

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Aber ich bin ziemlicher Laie ... wie man ja gemerkt hat. Bei Faltern muss man auf viele Details achten, aber manchmal lassen sie sich nur schwer bestimmen. Aber es gibt ja glücklicherweise Experten, die einem weiterhelfen!
      LG Calendula

      Löschen

Liebe Blogbesucher, vielen Dank für die netten Kommentare! Ich freue mich über jeden einzelnen!
Um Spammern keine Chance zu geben, werden Kommentare erst nach Freischaltung sichtbar. Außerdem habe ich inzwischen eine Sicherheitsabfrage eingebaut. Auch die dient dazu, diesen Blog weniger angreifbar zu machen. Ich bitte um Verständnis!
Herzliche Grüße
Calendula

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...