Eindrücke: Spurensuche

Montag, 1. April 2013

Spurensuche

Nachdem sich ENDLICH hier auch mal das Ufo die Sonne hat blicken lassen, hat mich nichts mehr davon abhalten können, nach dem Frühling Ausschau zu halten. Und zumindest hier in unserem Garten hatte ich einen kompetenten Helfer.

Na, du? Als Vogel kannst du doch von oben alles überblicken. Hilfst du mir nach dem Frühling Ausschau zu halten?


Ja, komm' mit! Das interessiert mich auch ....


Ich fliege mal hoch aufs Dach...


.... puh! hier oben liegt noch Schnee....


.... aber ein wenig Frühling sehe ich tatsächlich.... Jipiii!

Stimmt, sehr zögerlich, aber die Bäume und Sträucher fangen an Knospen zu bilden

Apfelbaum

Apfelbaum

 
Birnbaum


Birnbaum



Josta - eine Kreuzung zwischen Johannisbeere und Stachelbeere

Die Forsythie blühte letztes Jahr um diese Zeit schon. Dieses Jahr sind die Knospen noch geschlossen.


 Aber auch anderes Grün sprießt: junge Brennnesseltriebe


Da, da, da!
Was, was, was?
Ein Wurm!
Ja, wo denn?
Da rechts neben der Brennnessel!
Oh je!
Krieg' ich den? Mir knurrt der Magen nach diesem kalten Wetter die ganze Zeit!
Meinetwegen, aber warte bis ich weg bin.... Tschüss...
Tschüss....... Hmmmm, lecker!




Ich werde noch weiter auf Spurensuche gehen - an einen der wärmsten Gegenden Deutschlands. Aber mehr sei noch nicht verraten!




 


Also gut, mit so einem übereifrigen Graffiti-Künstler kann nichts geheim bleiben.....
In den nächsten Tagen werde ich hoffentlich dazu kommen die Bilder durchzuschauen! ;-)








Kommentare:

  1. Ein Vogel hilft bei der Spurensuche - das ist aber eine arge Konkurrenz - und so effektiv, weil der fliegen kann :-)

    Wir bleiben gespannt - viele Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt, aber auf dem Boden gab es auch einiges zu "erschnüffeln"!
      LG Calendula

      Löschen
  2. Hallo Calendula,

    es ist zu hoffen, dass bald ganze Schwärme von Vögeln kommen und jeder einzelne so viel Frühling im Gepäck hat wie Dein Model.

    Liebe Grüße

    Thomas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das hoffe ich auch. Langsam sollte mal mehr Sonne und Wärme einkehren!
      LG Calendula

      Löschen
  3. Nun will ich aber auch fliegen können...
    von oben gibt es bestimmt den besseren Überblick.
    Ich bin schon neugierig auf den Kaiserstuhl...( Erinnerung...ohne Kamera.)
    liebe grüße von Sylvia und Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, von oben hat man einen tollen Überblick! Aber auf dem Boden gibt es für euch Fellnasen soviel zu erschnüffeln, das würde euch in der Luft ganz schön fehlen.
      LG Calendula

      Löschen
  4. ♥ . ° ○ ♥ . ° ○ ♥ . ° ○ ♥ . ° ○
    ...das war ja süss mit dem Vögelchen...
    und echt... da sind echt schon richtige
    Anzeichen von einem Hauch Frühling...
    ich bin gespannt... was es zu berichten gibt...
    Herzlichst Nathalie
    ♥ . ° ○ ♥ . ° ○ ♥ . ° ○ ♥ . ° ○

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, noch ist es nur ein Hauch. :-)
      Aber bei den Obstbäumen ist das auch ganz gut so, denn die Nächte sind immer noch sehr frostig.
      LG Calendula

      Löschen
  5. Vögelchen sind so toll! Bei uns ist ein Vogelschutzgebiet - dort sind schon gaaaaanz viele Vögel.
    Gestern hatten wir sogar Sonne - sie haben den Frühling mitgebracht.
    Liebe Grüße Babs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist toll! Das glaube ich dir, dass man da schön Vögel beobachten kann! Klasse!
      LG Calendula

      Löschen
  6. My apple trees are starting to wake up, too! Now is the most worrying time, please don't let cold weather return and freeze the apple blossoms!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. That's the worst thing that could happen. We still have very cold nights. So I'm happy that our trees are still "behind" the season.

      Löschen
  7. Hallo Calendula :)

    es scheint nun doch langsam Frühling zu werden, Dein kleiner Helfer ist ihm ja bereits auf die Spur gekommen ;) Jetzt müssen nur noch die Temperaturen sich etwas anpassen :)

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den ganzen Winter über schon haben wir auffällig viele Amseln im Garten. Warum auch immer! Aber die sind teilweise auch gar nicht scheu, sondern bleiben einfach sitzen, wenn man vorbei kommt.
      Jetzt hoffen wir wirklich auf wärmeres Wetter!
      LG Calendula

      Löschen
  8. Ich liebe es, Ihre Baum bereits große Knospen. Der Frühling ist in einem Tempo kommen dort. Und wir warten immer noch auf den Schnee schmelzen würde ..

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da wir nachts oft noch Frost haben, hoffen wir, dass die Bäume nicht so schnell blühen. Oben auf den Bergen hat es auch noch Schnee.
      Liebe Grüße
      Calendula

      Löschen
  9. Wow... das sieht ja schon sehr nach Frühling aus; so schön!
    Deine Fotos sind wieder super!

    Wir haben auch sehr viele Amseln hier; aber die sind eher zurückhasltend auf uns Zweibeiner und fliegen gleich wieder weg; sobald es ein bisschen wärmer ist, will ich mich auch mal ruhig auf die Lauer legen; ich beobachte grad immer schon wo sie ein- und ausfliegen - um den günstigsten Standort herauszubekommen :)

    Liebe Grüße, Juliane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir. Ich freue mich auf deine Amsel-Bilder!
      LG Calendula

      Löschen
  10. Nun der Frühling lässt wohl hier noch auf sich warten, es schneit nur...
    Aber wir geben die Hoffnung nicht auf :-)

    Ganz tolle Bilder!!

    LG, Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so lange es noch nachts Frost hat, sind wir ganz froh, dass die Obstbäume noch nicht voll blühen. Das wäre sonst fatal!
      LG Calendula

      Löschen

Liebe Blogbesucher, vielen Dank für die netten Kommentare! Ich freue mich über jeden einzelnen!
Um Spammern keine Chance zu geben, werden Kommentare erst nach Freischaltung sichtbar. Außerdem habe ich inzwischen eine Sicherheitsabfrage eingebaut. Auch die dient dazu, diesen Blog weniger angreifbar zu machen. Ich bitte um Verständnis!
Herzliche Grüße
Calendula

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...