Eindrücke: Panoramaweg Oberrotweil-Oberbergen, Teil 1: Flora

Samstag, 15. Juni 2013

Panoramaweg Oberrotweil-Oberbergen, Teil 1: Flora

Wie versprochen weitere Bilder von der Schwertlilienblüte am Kaiserstuhl. Da es doch viel mehr Bilder geworden sind, als ich gedacht hatte (auch noch einiges an Fauna...), werde ich 2 Teile draus machen.... :-)

Heute also gehen wir am Panoramaweg Oberrotweil entlang Richtung Oberbergen (alles Ortsteile von Vogtsburg a. Kaiserstuhl). Und dann einmal über den Badenberg zurück nach Oberrotweil. Nicht irritieren lassen: es gibt einen Badberg und einen Badenberg!



 Wer es sich dabei gemütlich machen möchte, darf auch gerne Platz nehmen... ;-)


Heute im ersten Teil also die Flora...

Schwertlilien wachsen am Kaiserstuhl wild in vielen unterschiedlichen Farbkombinationen. Die Kamera kann das gar nicht erfassen, wie wunderschön es ist, wenn man plötzlich hinter einer Biegung einen Hang sieht, an dem bunte Schwertlilien zwischen weißem Wiesenlabkraut und blauem Wiesensalbei blühen.












Ein Augenschmaus sind dieses Jahr sind auch die üppig blühenden Wildrosen (Hagebutten), die entweder wie ein Wasserfall den Hang "hinunterfließen" ...


... oder als großer Busch auf einer Terrasse wachsen.







Und natürlich Wiesensalbei (Salvia sp.), Natternkopf (Echium vulgare) und Klatschmohn (Papaver rhoeas)...





... der Walnussbaum hatte schon Früchte angesetzt.




Und was wäre ein Panoramaweg ohne Panorama....

Oberrotweil

Oberbergen und dahinter der Badberg

Blick zum Totenkopf




Kleine Erfrischung gefällig? ;-)









Kommentare:

  1. Calendula, das gibt Lust auf MEHR.
    Wunderbare Farben. Die Schwertlilien habe ich in einer solchen Fülle noch nie gesehen.
    Wundrbar auch die anderen Blütn und die Panorama- fotos. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung.
    Einen angenehmen Restsamstag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. J'aime beaucoup la Vipérine comme fleur (Echium).

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Calendula
    Danke erstmal für den Sitzplatz.Ich ziehe aber die Wiese zum Sitzen vor.Der Stuhl ist mir zu hart für meinen zarten Popo.
    Das ist ja eine schöne Gegend.Da müssten wir eigentlich auch mal hin.Wenn bloß die blöde Autofahrerei nicht wär.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe auf dem Stuhl Platz genommen und mich vom Duft der wilden Rosen betören lassen! So schön war das, danke!

    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Calendula :)

    Du scheinst ja ohne Rast und Ruh unterwegs zu sein um uns schöne Bilder mitzubringen ;)

    Danke dafür :)

    Herrliche Eindrücke hier im ersten Teil - am allerbesten gefällt mir das Panoramafoto mit Oberrotweil - toll!

    Freue mich schon auf den zweiten Teil.

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöner und faszinierender Bilderbogen einer grossartigen Wanderung...

    Liebe Grüsse Dir

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  7. Was für zauberhafte Schwertlilien!!! Vielen Dank für den Rundgang! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  8. Such lovely iris, how did they get there? Certainly they have escaped from someone's garden. I could sit in that little chair and look at them for hours!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. There are really some wild iris growing at the Kaiserstuhl: the blue and the yellow one are obviously wild. But not all the others. They are certainly escaped from gardens...

      Löschen
  9. Oh wie komfortabel ;) Mit Stuhl und Erfrischung werden hier die Eindrücke heute kredenzt.
    Toll wie du die Zartheit der Heckenrosen eingefangen hast.
    Allerliebste Päuschengrüße! *wink*!

    AntwortenLöschen
  10. Eine herrliche Gegend!
    Es hat wieder richtig Spaß gemacht mit Dir auf Tour zu gehen.^^
    Das Bild vom sich öffnenden Klatschmohn war ja zauberhaft schön.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  11. Was für herliche Foto liebe Calendula, ich habe Dich gerne auf diesen Rundgang begleitet und die herliche Natur und Landschaft genossen. Auf dem Stuhl habe ich ein kleines Päuschen eingelegt.

    Liebe Wochenendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  12. ...wunderschöne Eindrücke, liebe Calendula,
    die Lilien auf der Wiese sind großartig...auch die Rosen gefallen mir und die Aussicht sowieso...

    wünsch dir einen schönen Sonntag,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  13. Gleich das erste Bild ist so heimelig und dann kommen so viele verschiedene wunderschöne Blumen - ein toller Gang. Liebe Grüße - ♥ Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  14. Himmel ist das schön , mit Dir *mit zu wandern*
    und gar nicht anstrengend , grins.
    Hab einen schönen Sonntag
    liebgruess
    caro

    AntwortenLöschen
  15. Diese Lilien sind ja ein Traum!!

    AntwortenLöschen
  16. ...eine wundervolle Wanderung!!!!
    Bei euch ist die Natur echt schon weit...
    und es ist so richtig sommerlich!!!!
    Soooo schön!!!!!
    Jetzt geniesse ich hier auch die Wärme,
    so tut es einfach gut...
    glg

    AntwortenLöschen
  17. Wo du überall bist :) Super schöne Fotos, klasse.
    Sonnige Grüsse Babs

    AntwortenLöschen
  18. Ganz bezaubernd liegt dieses hübsche Örtchen Oberrotweil. Dieses Foto mit dem Panoramaweg ist einfach ein tolles Postkartenmotiv, wundervoll von der Perspektive her fotografiert, begeistert bin. :-)
    Die Schwertlilienauswahl dort ist ja gigantisch, auch die Heckenrosen, die den Hang hinunterwachsen, sind ein Genuss. :-9

    Vielen Dank für diese schöne Wanderung durch die Natur, liebe Calendua. :-)

    Liebe Grüße und dir noch einen schönen restlichen Sonntag. :-)
    Christa

    AntwortenLöschen
  19. @ ALLE
    Herzlichen Dank, merci, thank you, für die vielen lieben Kommentare. Ich freue mich über jeden einzelnen sehr!
    Eine guten Start in die neue Woche
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
  20. LOVELY LOVELY.
    Wonderful landscape, and really summer flowers. It's nice to have warm and summer.
    Hugs

    AntwortenLöschen

Liebe Blogbesucher, vielen Dank für die netten Kommentare! Ich freue mich über jeden einzelnen!
Um Spammern keine Chance zu geben, werden Kommentare erst nach Freischaltung sichtbar. Außerdem habe ich inzwischen eine Sicherheitsabfrage eingebaut. Auch die dient dazu, diesen Blog weniger angreifbar zu machen. Ich bitte um Verständnis!
Herzliche Grüße
Calendula

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...