Eindrücke: Panoramaweg Oberrotweil-Oberbergen, Teil 2b: des Rätsels Lösung!

Dienstag, 18. Juni 2013

Panoramaweg Oberrotweil-Oberbergen, Teil 2b: des Rätsels Lösung!

Vielen Dank für die netten Kommentare! Ich spanne euch jetzt nicht mehr weiter auf die Folter....
Das Bilderrätsel war sehr, sehr schwer, das weiß ich, ... vor allem hatte ich ja den Vorteil, dass ich das Rascheln im Gras hören konnte! Aber Christa lag schon ganz richtig: in der Mitte des Bildes war das gesuchte Tier zu sehen. Ein Meister der Tarnung!




Es war eine junge Smaragdeidechse, die sich im Gras versteckt hatte. Bisher ging man davon aus, dass die Population zu den"Westlichen Smaragdeidechsen" (Lacerta bilineata) gehört. Genetische Untersuchungen deuten darauf hin, dass es sich am Kaiserstuhl und Tuniberg um eine isolierte Population von der "Östlichen Smaragdeidechse" (Lacerta viridis) handeln muss (Lit.: http://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96stliche_Smaragdeidechse). Es ist sogar möglich, dass die Population am Kaiserstuhl eine Mischung aus L. bilineata und L. viridis ist (Lit.: http://www.dghtserver.de/foren/archive/index.php/t-56275.html). Wäre spannend, wenn es in diese Richtung mal Untersuchungen gäbe.
Aber egal wie, diese schillernd grünen Smaragdeidechsen sind einfach schön, und ich freue mich jedesmal, wenn ich eine zu Gesicht bekomme - auch wenn sie sich so gut versteckt wie dieses mal.... :-)







Kommentare:

  1. Das es eine Eidechse ist habe ich nicht gewusst.Ich dachte eher an Salamander.Das Auge habe ich genau gesehen.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gratuliere! Du hast wirklich ein Talent dafür, so kleine Dinge zu entdecken!
      LG Calendula

      Löschen
  2. Oh wie schön sie ist! Da hattest Du Glück, daß sie so brav sitzengeblieben ist für ein Photo :O)
    Ich wollte Dich auf diesem Weg auch noch ganz herzlich als neue Leserin bei meinen Knuffelbären begrüßen! Schön, daß Du zu uns gefunden hast :O)
    Ich wünsch Dir einen schönen und sonnigen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, zumindest für ein paar Fotos hat sie still gehalten. :-)
      LG Calendula

      Löschen
  3. Oh je, da lag ich ja beim Rätseln daneben - wenn man das Tierchen erstmal sieht, weiß man gar nicht, warum man es nicht gleich gesehen hat ...
    Liebe Grüße - ♥ Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schon interessant, dass sich das Auge dann nicht mehr verwirren lässt...
      LG Calendula ;-)

      Löschen
  4. Oh Mist... das Bilderrätsel hab ich glatt verpasst. NATÜRLICH hätte ich es gelöst... ähem... hüstel...

    Du machst tolle Bilder. Es ist immer wieder schön zu sehen wie jemand die Dinge auf Bildern festhält, die von vielen Leuten leider übersehen werden.

    Liebste Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Silvi!
      Ich habe immer mal wieder zufällig aufgenommene "Suchbilder" - vielleicht bist du das nächste mal dabei! :-)
      LG Calendula

      Löschen
  5. Komplimetn an Dein gutes Auge, dass Du diese Schönheit entdeckt hast. Wunderschöne Aufnahmen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Nathalie! Smaragdeidechsen sind wirklich wunderschön, wenn man sie in der Natur trifft.
      LG Calendula

      Löschen
  6. Calendula, wirklich tolle Foto. Ich mag Eidechsen
    auch sehr. Schön ist es auch, wenn sie sich sonnen.
    Einen lieben Gruß schickt dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt! Ich würde mich am liebsten dazusetzen und mir auch die Sonne auf den Rücken scheinen lassen. :-)
      LG Calendula

      Löschen
  7. Hallo Calendula :)

    die werte Christa muss wohl die sprichwörtlichen "Augen wie ein Luchs" haben *lach* ich habe da nichts bemerkt ^^

    Aber nun sehe ich klarer *lach*

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Christa hat wirklich einen Blick für so kleine Details. Aber es war auch wirklich schwer, weil man nicht wusste, nach was man suchen muss.
      LG Calendula

      Löschen
  8. Cool, dass du die gefunden hast!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ich weiß, dass sie gerne an den sonnebeschienen Hängen sind, passe ich auch entsprechend auf, ob was im Gras raschelt.
      LG Calendula

      Löschen
  9. Hallo Calendula,
    schönes Reptil. Hätte ich wegen der Tarnung nicht erkannt. Du bist auf Deinen Touren viel mehr als Entdecker unterwegs, weil ich so etwas effektiv nicht gesehen hätte (war ja auch nicht einfach).

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da hast du wohl recht, dass ich eigentlich immer auf Entdecker-Tour bin. Das war ich scheinbar schon als Kind, wie zumindest meine Mutter immer erzählt.
      LG Calendula

      Löschen
  10. DAs Rätsel hatte ich verpasst, aber die Eidechse ist wunderschön, liebe Calendula und sie im Gras zu erblicken, ist gar nicht so einfach. :-)

    Liebe Grüße und gute Nacht wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das nächste Rätsel kommt bestimmt... :-)
      LG Calendula

      Löschen
  11. I NEVER would have seen her hiding in there! : )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Well, when there is a rustling in the gras, that's the first sign. Then I look out, if I can see one. But mostly they are masters of hiding!

      Löschen
  12. Oh man... ich hab ständig auf diese Punkte geguckt.... Hab aber gedacht, es wäre ein Blatt mit Flecken....
    Menno....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war auch sehr schwer zu sehen. Ich weiß auch nicht, ob ich die Eidechse gefunden hätte auf dem Bild.
      LG Calendula

      Löschen
  13. I could not describe these small animals... :)
    But you can and you will succeed.
    hugs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yes, they look like very small crocodiles... ;-)
      LG Calendula

      Löschen
  14. Ich hatte zwar den Kopf entdeckt, aber auf einen Laubfrosch (o.ä.) getippt. Geht halt nichts über eine gute Tarnung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zugegeben, die Farbe smaragdgrün ist auch nicht so oft vertreten bei Eidechsen. Das macht sie schon zu was Besonderem. :-)
      LG Calendula

      Löschen
  15. Und Ich bin BEGEISTERT von Deinen Naturaufnahmen, hier in der Großstadt hat man eher nicht so viel zu sehen, obwohl mir gestern ein Juni-
    käfer auf den Arm geflogen ist. War dem armen Kerl auch zu heiß ( 35 grad hatten wir ) LG Sara ... mach weiter die schönen Landschaften und Natutbilder .. LIEBE sie :-) bis bald wieder

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, Sara. Ich werde mich bemühen... :-)
      LG Calendula

      Löschen
  16. Beautiful lizard. Great spotting!

    AntwortenLöschen

Liebe Blogbesucher, vielen Dank für die netten Kommentare! Ich freue mich über jeden einzelnen!
Um Spammern keine Chance zu geben, werden Kommentare erst nach Freischaltung sichtbar. Außerdem habe ich inzwischen eine Sicherheitsabfrage eingebaut. Auch die dient dazu, diesen Blog weniger angreifbar zu machen. Ich bitte um Verständnis!
Herzliche Grüße
Calendula

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...