Eindrücke: Nonnenmattweiher im Frühling, Teil 1

Dienstag, 29. April 2014

Nonnenmattweiher im Frühling, Teil 1

ENDLICH! Der Frühlingspost vom Nonnenmattweiher! Sommer, Herbst, Winter - alles habe ich hier schon gezeigt, aber das Frühjahr hat bisher gefehlt.
FINALLY! The spring post of the Nonnenmattweiher! Summer, autumn, winter - everything I've shown here, but spring has been missing.

Wer sich (zum Vergleich) die anderen Posts ansehen möchte: klick aufs Bild
Those who would like (for comparison) to see the other posts: click on the photo


http://calendula-impressions.blogspot.de/search/label/Karsee


Und nun also:
And now:

Frühling am Nonnenmattweiher

Spring at the Nonnenmattweiher, part 1



Blick zur "sanften Rückseite" des Belchens/View to the "soft back" of the Belchen

Auf ca. 915 m Höhe kehrt das Frühjahr sehr spät ein. So hat es mich auch nicht verwundert, dass dort oben erst gerade die Bäume anfangen Knospen zu bilden, während hier unten schon alles grün ist.
At about 915 meters, spring returns very late. So it did not surprise me that up there the trees just started to form buds, while down here everything is green.



Vor allem das Südufer des Sees ist durch die hohe Felswand mit dem Weiherfelsen noch sehr kalt. Dort scheint im Spätsommer das letzte mal die Sonne hin. Der Temperaturunterschied ist zu spüren, wenn man auf der Seite des Sees entlang geht - und zu sehen, weil dort Dunst und Nebel aus dem Wald aufsteigt. Sogar letzte Schneereste habe ich gefunden.
Especially the southern shore of the tarn with the high rock face and the "Weiherfelsen" is still very cold. In late summer the sun gets there the last time. You can feel the difference of the temperature, when you walk on that side of the tarn - and to see because there is mist and fog arising from the forest. Even last remnants of snow I've found.



Und nun aber kommt mit auf einen Rundgang um den Nonnenmattweiher, einen Karsee mit einer einzigartigen schwimmenden Torfinsel und lasst euch ein wenig verzaubern!
And now come with me for a walk around the Nonnenmattweiher, a glacial cirque lake with a unique floating peat island and let you enchant a little!










Veilchen, Wiesenschaumkraut, Farn, Primula - alles fängt gerade erst an zu wachsen und zu blühen.
Violets, lady's smock, fern, primula - everything is just beginning to grow and to bloom.













Die Felsen, die man rings um den Nonnnenmattweiher sehen kann, sind Zeugen des eiszeitlichen Gletschers, der dieses Kar ausgeschliffen hat.
The rocks that you can see around the Nonnnenmattweiher are witnesses of the glacial glacier that has grinded this cirque.


Die Beeindruckensten findet man an der Südseite des Weihers mit den steil aufsteigenden Felswänden. Ein Wanderweg führt auf den einen der Felsen, den Weiherfelsen, auf 1080 m nach oben. Und dorthin nehme ich euch im zweiten Teil dieses Berichts mit.
The most impressive ones can be found on the south side of the tarn with the steeply rising rock face. A hiking trail leads up to one of the rocks, the "Weiherfelsen", at 1080 meters. And that's where I'll take you to in the second part of this report.






Kommentare:

  1. Ach, ist das schön - du lebst ganzjährig im Urlaubsland :-)
    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du wohl recht, man muss die Flecken nur kennen... :-)

      Löschen
  2. Deine Bilder sind traumhaft und dieses Fleckchen Erde ein ganz spezieller Platz. Herzlichen Dank für diesen wunderschönen Frühlingsspaziergang!
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin sehr gerne da, gerade, wenn es mal sehr stressig war, kann man dort zur Ruhe finden.

      Löschen
  3. Was für ein Idyll, tolle Bilder, danke fürs Zeigen!
    Herzliche Grüße und einen schönen Tag dir
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist wirklich ein Idyll. Der See präsentiert sich immer wieder neu.

      Löschen
  4. I love this landscap, love the lake and view.
    I'm happy you have already the spring.
    And the reflection is super great.
    Have a lovely Monday..
    Jugs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. The reflection are sometimes better! It was a bit too windy this time.

      Löschen
  5. Very wonderful pictures, Spring is very beautiful at Nonnenmattweiher !!!
    Have a nice week !!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. It is really beautiful there. I love it!

      Löschen
  6. Calendula nach deinen Bildern zu urteilen, bist du ein Naturkind.
    Die Fotos sind wunderschön.
    Liebe Grüße, Margot.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du wohl den Nagel auf den Kopf getroffen! In der Natur fühle ich mich absolut wohl! :-)

      Löschen
  7. ...schön ist es dort, liebe Calendula,
    am Weiher...besonders gefällt mir, dass eine Seite so offen ist während die andere von den hohen Felsen begrenzt wird...wirklich viel Schönes an einem Fleck...

    wünsch dir einen guten Start in die neue Woche,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Lage ist wirklich herrlich. Die Felswand, der Moränenwall, der kleine Bach der durch den See fließt....

      Löschen
  8. Danke für deine schönen Bilder die du uns gezeigt hast!
    Ein schöner Start in die neue Woche wünscht dir Bea
    tagesverlauf.blogsot.ch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir für den lieben Besuch hier!

      Löschen
  9. Wat een geweldig mooi romantisch aandoend gebied.zo mooi.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist wirklich sehr romantisch dort! Einladend schön!

      Löschen
  10. Hallo Calendula,

    wirklich ein Idyll - ich war dieser Bildserie schon beim ersten Bild total verfallen :) Toller Blick.
    Ich mag auch diese Spiegelungen im Wasser sehr gerne, sagenhaft.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche für Dich
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für mich ist das dort Entspannung pur! Ich könnte stundenlang den See anschauen und drin "versinken"... :-)

      Löschen
  11. Hach ist das da traumhaft schön. Und man sieht wieder einmal, dass jede Jahreszeit ihren Reiz hat.
    Wunderschöne Bilder, Calendula.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du absolut recht: jede Jahreszeit hat ihren eigenen Reiz, der entdeckt werden will.

      Löschen
  12. Liebe Calendula, wie herrlich ist es für mich, mit dir einen virtuellen Spaziergang zu machen. Deine Fotos sind wundervoll und ich kann Ruhe finden. Wie gerne würde ich solche Momente mit dir erleben dürfen. Einfach traumhaft deine Eindrücke, die du mit der Kamera für uns alle zugänglich machst. Dein Blog ist für mich eine Oase, in der ich mich ausruhen kann, entspanne, genieße und von so vielen schönen Dingen umgeben fühle. Ich danke dir ganz herzlich für diesen Seelen-Balsam.
    Herzliche Grüße Evi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Evi, ich freue mich, dass es dir so gut gefallen hat! Und vielen Dank für dein dickes Lob! Ich hätte dich sehr gerne mitgenommen zu einem Rundgang um den Nonnenmattweiher.
      Und weißt du, über das Wort "Seelen-Balsam" freue ich mich wirklcih sehr. Denn genau das ist es, warum ich dort am Karsee so gerne bin.

      Löschen
  13. Ein zauberhafter Ort!
    Herzlichst
    Margrith

    AntwortenLöschen
  14. Traumhaft schön, Fotos wie auch die Gegend!

    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Elke! Es ist wirklich traumhaft dort!

      Löschen
  15. Das war eine ganz fantastische Wanderung, die wir mit dir machen durften. Du kannst die schöne Frühjahrszeit also gleich zweimal erleben. Deine Fotos gefallen mir sehr gut. Sie vermitteln einen wunderbaren Eindruck der Ruhe und Stille. Besonders gut gefällt mir das Foto mit der tollen Spiegelung.
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, da hast du recht! Während hier unten alles schon viel weiter ist, geht da oben das Frühjahr erst los! So habe ich das noch gar nicht gesehen! Schöner Gedanke! :-)

      Löschen
  16. Beautiful place to live it, and nice to visit, thanks.

    AntwortenLöschen
  17. was für eine schöne Gegend - und was für tolle Bilder!
    macht richtig Spaß zu schauen :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Es ist einfach herrlich entspannend dort!

      Löschen
  18. Traumhafte Bilder - Danke, dass du uns durch die Fotos mit auf den Weg
    genommen hast. Einen schönen Tag! Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Martina für deinen Bwsuch hier!
      Einen schönen Abend
      Calendula

      Löschen
  19. Hab mir endlich mal wieder Zeit genommen deinen Blog zu besuchen. Ich bin (wie immer) begeistert!!!
    Wie deine lieben "Mitblogger" in den Kommentaren zu Recht schreiben : wir leben wirklich an einem besonders schönen Fleckchen Erde.
    Leider vergesse ich das ein ums andere Mal, aber ich gelobe Besserung und werde wieder aufmerksamer durch die Natur "streifen".
    Wünsch dir noch einen schönen Abend,
    lg Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke,
      vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Hab mich jetzt gerade riesig gefreut, als ich es gesehen habe.
      Auch einen schönen Abend
      LG Calendula

      Löschen

Liebe Blogbesucher, vielen Dank für die netten Kommentare! Ich freue mich über jeden einzelnen!
Um Spammern keine Chance zu geben, werden Kommentare erst nach Freischaltung sichtbar. Außerdem habe ich inzwischen eine Sicherheitsabfrage eingebaut. Auch die dient dazu, diesen Blog weniger angreifbar zu machen. Ich bitte um Verständnis!
Herzliche Grüße
Calendula

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...