NZ, 3. Teil, Motunau Beach


Von Waipara Station Glenmark, wo wir gerade von einer tollen Fahrt mit der ➤Dampflok zurückgekommen waren, fuhren wir weiter zum Nordende der Pegasus Bay zur Motunau Beach.
From Waipara Station Glenmark, where we just came back from a great ride on the steam train, we drove on to the northern end of the Pegasus Bay: to the Motunau Beach.



Und was für ein Kontrast: gerade noch in den Bergen, jetzt Strand, Meer, Sonne und knackig blauer Himmel, und eine beeindruckende Küstenlinie! WOW!
And what a contrast: just coming from the mountains, now beach, sea, sun and crisp blue sky, and an impressing coastline! WOW!








Kormorane: Phalacrocorax varius varius (Gmelin, 1789), Pied shag, kāruhiruhi, Elsterscharbe



Interessante Fundstücke am Strand
Interesting finds on the beach








Vor der Küste ragt ein auffälliger Felsen aus dem Meer, eine Insel: ➤Motunau Island, ein Naturschutzgebiet für die einheimische Flora und Fauna. Sie ist ein Brutgebiet für seltene Vögel z. B. auch für eine Kolonie Zwergpinguine (Eudyptula minor albosignata, White-flippered Penguin). Außerdem ist die Insel Lebensraum für einzigartige Reptilien. Um dieses ganz besondere Stück Natur zu schützen und um die Einschleppung von Fressfeinden und fremden Arten zu verhindern, darf die Insel nicht ohne behördliche Genehmigung betreten werden.
Off the coast, a striking rock juts out of the sea, an island: ➤Motunau Island, a nature reserve for the native flora and fauna. It is a breeding ground for rare birds, e. g. for a colony of white-flippered penguins (Eudyptula minor albosignata). In addition, the island is a habitat for unique lizards (ngārara). Without official authorisation, the island must not be entered - for the purpose of protecting this very special part of nature and to prevent the introduction of foreign species and predators.


"Motunau Island - it's safer offshore"



... und natürlich gibt es Möwen - hier sind es Rotschnabelmöwen, eine in Neuseeland endemische Art (Chroicocephalus novaehollandiae scopulinus, Red-billed gull, tarapunga or akiaki)
...  and of course there are seagulls - on the photos you can see red-billed gulls, a species endemic to New Zealand (Chroicocephalus novaehollandiae scopulinus, tarapunga or akiaki)

Rotschnabelmöwen gehen lange Paarbindungen ein und kehren normalerweise zum Brüten zu ihrer angestammten Kolonie zurück. Aber manchmal... 😉
Red-billed gulls have long lasting pair bonds and usually return to their ancestral colony for breeding. But sometimes...  😉




Heute gehen wir aus... er kommt gleich, um mich abzuholen... hach, ich freue mich richtig!
Today we'll go out ... he'll be here right now to pick me up ... oh, I'm looking forward to it! 

 



 

Hm... was ist denn wieder los... jetzt ist er schon mehr als eine halbe Stunde zu spät! .... Typisch, wieder mal! ..... Seine Kumpels sind ihm wichtiger als alles andere!...  
 
Jetzt reicht's mir aber! Ich warte nicht noch länger!
Hm ... what's up again ... now he's more than half an hour late! .... Typically, again! ..... His buddies are more important to him than anything else! ... 
  
That's enough! I'm not going to  wait any longer!



Aha! Natürlich! JETZT kommt er! OH MANN! 
Aha! Of course! NOW he's coming! OH BOY! 



WO kommst du jetzt her!? Fast eine Dreiviertelstunde zu spät! Könntest du nicht EINMAL pünktlich sein?
WHERE are you coming from!? Almost three-quarters of an hour late! Couldn't you be punctually just ONCE?


??? 😇 !
??? 😇 !

Ich warte und warte! Aber der werte Herr taucht nicht auf!
I'm waiting and waiting! But the fine gentleman is not showing up!

... Also, ich... es gab beim Spiel Verlängerung... äh...
... Well, I... the match went into extra time ... uhm...


..... Ich warte und stehe mir hier die Beine in den Bauch....
..... I'm waiting and I'm kicking my heels....


... jetzt kommt gleich die "womit-habe-ich-das-verdient"-Masche...
... next up is the "what-have-I-done-to-deserve-this"-trick...

.... Schluss! AUS! Ich habe die Nase voll von dir!
... Enough! I'm fed up with you!


... OK! Ich gehe zurück ins Pub. Jungs, ich komme; schenkt mir schon mal ein Ale ein!
... OK! I'm going back to the pub. Buddies, I'm coming! Pour an ale for me!






Ein Pub! Ein Irish Pub! Prima Idee! Zurück in Christchurch ....
A pub! An Irish Pub! What a splendid idea! Back in Christchurch...


Victoria Clock Tower (Diamond Jubilee Clock Tower), Christchurch




... gingen wir in ein Irish Pub; und bei leckerem Essen wurden wir dort mit tollen irischen Songs unterhalten!
... we went to an Irish Pub; and while we had delicious food, a band played wonderful Irish folk songs!



Heidi-Trollspecht wünschte sich die Musik vom Pub, was ich eine tolle Idee fand.
Deshalb habe ich mal auf YouTube gesucht und bin fündig geworden. Ein Live-Auftritt, allerdings nicht in dem oben abgebildeten Pub.
Viel Spaß beim Anhören!






******************************************************************************************


Ein Beitrag zu/Linked to:


http://mersad-photography.blogspot.com/2019/02/looking-ahead-through-my-lens-nr-177.html



http://myworldthrumycameralens.blogspot.com/2019/01/my-corner-of-world_30.html



https://www.whimsandfancies.com/magicians-bookshelf/


******************************************************************************************


Kommentare

  1. Liebe Calendula,
    herzlichen dank für die herrlichen und eindrucksvollen Bilder aus neuseeland!
    Über das Zwiegespräch der beidden vögel mußte ich lachen, herrlich hast du das geschrieben, wie aus dem wahren Leben!
    Ich wünsche Dir einen freundlichen Wochenstart!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Claudia! Die zwei Möwen haben aber auch die perfekte Vorlage geliefert! :-)
      Eine schöne Woche
      Calendula

      Löschen
  2. Brilliant scenery, and the Red-billed gulls, marvelous.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, Bob! The gulls were really funny. :-)

      Löschen
  3. Das war wieder richtig interessant. An dem Strand wäre ich auch gleich auf Fundstück-Suche gegangen :-)
    Eine schöne Landschaft - und sogar Zwergpinguine gibt es da. Gut dass das kleine brutgebiet unter Schutz steht.
    Der Victoria Clock Tower ist auch toll - und beeindruckend ist auch der blaue Himmel.
    Und die witzige Unterhaltung der zwei Möwen ist natürlich klasse :-)
    Jetzt fehlt nur noch die Musik vom Irish Pub :-))

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Heidi! Ja, etwas Irish folksmusic wäre noch klasse hier. Mal sehen, ob es von der Band ein YouTube - Video gibt!

      Löschen
    2. Liebe Heidi, das Video ist eingefügt! :-)

      Löschen
    3. Danke :-) ich höre gerade - und bestimmt auch gleich nochmal von vorne :-)))

      Löschen
  4. Hallo.

    Brillante Werke. Eine nostalgische Dampflokomotive.
    Vielen Dank für Ihren Besuch.

    Ich wünsche dir alles Gute.
    Gruß und Umarmung

    Aus Japan, ruma

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Impressionen! Und deine kleine Geschichte ist echt niedlich!
    Leider verschwinden meine Kommentare dauernd im nirwana oder so, habe es schon mehrfach versucht... :-(
    Liebe Grüße,
    Syntaxia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Syntaxia,
      es tut mir leid, dass dir Google die Kommentare verschluckt. Die werden mir auch nicht angezeigt. Ich habe ja nach einer Spam-Attacke die Kommentare auf "Moderation" geschaltet, d.h. ich muss sie erst aktiv freischalten, erst dann kann man sie sehen. Aber seit diese Funktion eingeschaltet ist, läuft's besser. Nur geht es natürlich GAR NICHT, dass Kommentare mir nicht angezeigt werden!
      Also vielen Dank, dass du es immer wieder versuchst, liebe Syntaxia!
      Viele Grüße
      Calendula

      Löschen
  6. What a wonderful array of beauty.

    AntwortenLöschen
  7. Der Kontrast ist wirklich krass, aber so schnell geht es. Kaum war noch in den Bergen und schon ist man am Meer.
    Wundervolle Fotos von diesem Abschnitt deiner Reise. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Christa! Es werden noch einige Teile folgen!
      LG
      Calendula

      Löschen
  8. ...gorgeous seascapes, the details are wonderful. thanks for taking on the tour, lets do it again.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks, Tom! There will be some other tours coming! This is only the beginning! :-)

      Löschen
  9. Die Vogelgeschichte ist toll!
    Sehr schöne Eindrücke von der dortigen Küste konnte ich gewinnen.
    Eine sehr schöne Ecke der Welt, wie ich finde.
    Pub-Musik ist super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Heidi,
      es ist wirklich ein wundderschönes Land! Ich bin tatsächlich aus dem Staunen nicht heraus gekommen!

      Löschen
  10. I have been taking photos of New Zealand since I moved here in 2006 and haven't stopped yet because there is just so much to see! I love your photos and am glad your trip was so scenic and delicious!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks, Betty.
      Oh, I take your point! I would do the same! I was so lucky to have friends there who showed me round this beautiful country!

      Löschen
  11. Oh, yes, thanks for linking up to My Corner of the World!

    AntwortenLöschen
  12. Love the seagull "story" - very entertaining! joining you for the first time from wandering camera.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Welcome, Angie, and thank you for your kind comment! Those gulls were great models! 😉

      Löschen
  13. super musik. Toll dass du sie rein gestellt hast. Da kommt gleich richtige Stimmung auf :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Liebe Blogbesucher, vielen Dank für die netten Kommentare! Ich freue mich über jeden einzelnen!
Um Spammern keine Chance zu geben, werden Kommentare erst nach Freischaltung sichtbar. Außerdem ist inzwischen eine Sicherheitsabfrage eingebaut (reCAPTCHA, siehe auch unten). Auch die dient dazu, diesen Blog weniger angreifbar zu machen. Ich bitte um Verständnis!
Herzliche Grüße
Calendula

DATENSCHUTZHINWEIS:
Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars (einschließlich der Benachrichtigungsfunktion und gegebenfalls der reCAPTCHA-Eingabebox) wird vom Nutzer bestätigt, dass er mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten einverstanden ist, und dass ihm die Datenschutzerklärung dieser Seite bekannt ist und er dieser zustimmt.
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.
SPEICHERUNG DER IP-ADRESSE:
Die Kommentarfunktion von Google speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da die Kommentare auf dieser Seite vor der Freischaltung nicht geprüft werden, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.
Diese Daten können beliebig weiterverarbeitet, gespeichert und weitergegeben werden.
www.e-recht24.de